1to3communityChristall VerlagImpressum

... Geschäftsbedingungen


1. Vorwort

1.1 Es wird keine Gewähr auf die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dargestellten Information gegeben. Es besteht kein Anspruch darauf, die Dienstleistung jederzeit und uneingeschränkt nutzen zu können. Wir behalten uns vor, das Angebot unangekündigt teilweise oder vollständig zu verändern, sowie zeitweise oder für immer einzustellen.

1.2 Bei unvorhergesehenem Verhalten der Plattform oder bei Bemerken eventueller Sicherheitslücken würden wir eine Benachrichtigung darüber natürlich ausdrücklich begrüßen. Dazu gibt es zwei vorgesehene Möglichkeiten. Zum einen kann eine eMail an marv@1to3.de gesendet werden. Zum anderen steht im eingeloggten Zustand das SOS-Formular zur Verfügung, welches dem meldenden Nutzer bei sinnvollem Hinweis einen internen Karriere-Eintrag einbringen kann.

2. Definition

2.1 Die Begriffe »1to3« und »1to3community« sind gleichbedeutend zu sehen. Sie meinen beide das Web-Angebot, welches von der natürlichen Person Jan Marvin Christ bereitgestellt wird. Sowohl die Markenrechte, als auch die Urheberrechte an Quelltext, Logo und Design-Ideen liegen bei ihm. Diese Definition wird im nachfolgenden Text unter »1to3« zusammengefasst.

2.2 Über folgenden Domains gelangst du zu 1to3:
  • 1to3.de
  • 1to3community.de
  • 1to3.tv
  • 1to3community.com
Die AGB beziehen sich auf sämtliche Dienste, Domains, Subdomains, Merchandising-Produkte und dergleichen, welche 1to3 angehören.

3. Geltungsbereich

Mit deiner Registration bei 1to3 stimmst du diesen AGB zu. 1to3 darf die AGB jederzeit zukunftswirkend ändern, worüber die Nutzer an geeigneter Stelle informiert werden. Etwaige Änderungen werden vom Nutzer mit der Weiterverwendung von 1to3 akzeptiert.

4. Dienstleistungsbereich

4.1 1to3 verfolgt das Ziel, Online-Dienstleistungen zu optimieren. Es wurden viele Funktionen entwickelt, welche dazu beitragen sollen, alte Bekannte und neue Freunde zu finden und mit diesen öffentlich und privat zu kommunizieren. Darüber hinaus können sich die Nutzer in »Events« organisieren und in diversen »Cliquen« zusammenfinden und sich über verschiedenste Themen unterhalten, um somit das reale Leben mit dem virtuellen zu verknüpfen.

4.2 Wir bemühen uns sehr, ein hohes Fassungsvermögen für Nachrichten, Kommentare, Fotos, Foren-Beiträge und Einträge anderer Art bereit zu halten. Sollte sich der Datenumfang nichtsdestotrotz dem temporären Limit nähern, behält sich 1to3 jedoch vor, jederzeit Daten löschen zu dürfen bzw. zeitweise keine neuen mehr aufzunehmen, worüber die Nutzer je nach Möglichkeit an geeigneter Stelle informiert werden. Daher hat der Nutzer im eigenen Interesse zu handeln und darauf zu achten, wichtige und dauerhaft benötigte Daten zusätzlich auf andere Art und Weise zu sichern. Es wird demnach keine Haftung für den zuvor beschriebenen Fall übernommen.

4.3 Das geistige Eigentum Dritter und die Achtung der Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte werden von 1to3 geachtet und erwartet dies von seinen Nutzern ebenso. Dies gilt insbesondere für eingestellte Inhalte auf der Profilseite, sonstigen Diensten, den Fotoalben und der Kommunikation zwischen den Nutzern, sei es mittels privater Nachricht, Kommentar, Gästebuch-Eintrag, Foren-Beiträgen oder anderes.

4.4 Alle 1to3-Dienstleistungen werden ausschließlich für den privaten Gebrauch angeboten. Insbesondere Werbung für kommerzielle Konkurrenzangebote sind ausdrücklich verboten.

4.5 1to3 verdient sein Geld mit Werbung und wird niemals kostenpflichtig werden. Auch werden keine Daten an Dritte weiterverkauft werden.

5. Nutzerschutz

5.1 1to3 will sich als Ort der Meinungsfreiheit etablieren, der zugleich jedoch Beleidigungen, Verleumdungen, Cyber-Mobbing, Rassismus, Gewaltverherrlichung und jugendgefährdende Inhalte auszuschließen versucht. Das Einstellen solcher Inhalte ist verboten und kann bei Nichtbeachtung zum zeitweisen oder vollständigen Verlust der Nutzungsrechte führen.

5.2 Zu beachten ist außerdem, dass Verstöße gegen geltendes Recht, insbesondere pädophile Neigungen bei Bekanntwerden zur Anzeige gebracht werden. Um die Kenntnis über solche Missstände zu erhöhen und gleichzeitig Betroffene mit höherer Wahrscheinlichkeit zu schützen, wurde die sogenannten »Parental-Control-Funktion« integriert, welche unter www.1to3.de/youth-protection erläutert wird.

5.3 Es gibt in jedem Profil die Möglichkeit, den Nutzer an die Admins und Community-Moderatoren von 1to3 zu melden. Diese Funktion wird mit einem Klick auf »Ignorieren« eingeblendet. Wenn du der Meinung bist, dass ein Nutzer gegen die AGB oder geltendes Recht verstößt, so melde diesen bitte mit genauen Speicherangaben der Verletzung.

5.4 Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass Community-Verantwortliche bei Beschwerdemeldungen im notwendigen Umfang den Nachrichten- und Kommunikationsverkehr zwischen den beiden betroffenen Nutzern einsehen dürfen, um die Vorwürfe zu prüfen und somit die Schuldfrage zu klären.

6. Registrierung

6.1 Für die berechtigte Nutzung von 1to3 ist eine vorherige Registrierung notwendig. Bei der Registrierung sind ein Nickname, ein Passwort und eine gültige eMail-Adresse anzugeben.

6.2 Die Registrierung ist lediglich volljährigen Personen, sowie solchen, welchen ihr Vormund zustimmt, erlaubt.

6.3 Das Passwort muss geheim gehalten und für Dritte unzugänglich aufbewahrt werden. Im Falle des Verlustes des alleinigen Wissens des Passwortes ist der betroffene Nutzer dazu verpflichtet, sein Passwort unverzüglich zu ändern oder 1to3 darüber zu informieren.

6.4 Es besteht lediglich die Möglichkeit, seine Identität vor anderen Nutzern zu verbergen. Dies gilt nicht gegenüber 1to3. Daher ist 1to3 jederzeit und ohne die Nennung von Gründen dazu berechtigt, geeignete Dokumente vom Nutzer zu erbeten, welche Aufschluss über dessen wahre Identität liefern. Diese Daten sind anschließend nicht online verfügbar und dienen ausschließlich der Sicherheit von 1to3 und deren Nutzern. Bei Unterlassen der Erbringung der erbetenen Nachweise wird 1to3 den betroffenen Nutzer von der Plattform ausschließen.

7. Inhaltsbereich

7.1 Allein der Nutzer ist für die von ihm verbreiteten Inhalte verantwortlich. Mit Einstellen eines Inhaltes versichert der Nutzer, dass die Rechte daran entweder bei ihm liegen oder er über die Zustimmung der Berechtigten verfügt. Dies schließt neben Urheber-, Nutzungs-, Marken-, Kennzeichen- und Namensrecht auch das Persönlichkeitsrecht und das Recht am eigenen Bild mit ein.

7.2 Eingestellte Inhalte dürfen neben der Verletzung von Rechten auch sonst auf keinerlei Weise gegen geltendes Recht verstoßen. Bei Nichtbeachten kann entweder rechtlich dagegen vorgegangen werden oder der entsprechende Nutzer wird gelöscht.

7.3 Es ist untersagt, zu versuchen, unberechtigten Zugang zu Daten Dritter oder auf das System zu erlangen.

7.4 Der Nutzer hat zu verantworten, dass seine eingestellten Inhalten frei von schädlichem Code sind, insbesondere wenn dieser sich schadhaft auf das System auswirken oder die Kommunikation zwischen den Nutzern auf negative Weise beeinträchtigen kann. Bei Nichtbeachten wird rechtlich dagegen vorgegangen werden.

7.5 1to3 darf sämtliche Inhalte auf der Plattform sperren oder dauerhaft entfernen, welche gegen diese AGB oder geltendes Recht verstoßen, ohne den Nutzer darüber zu informieren. Es kann 1to3 gegenüber kein Anspruch darauf erhoben werden, gesperrte oder entfernte Inhalte ausgehändigt zu bekommen. Des Weiteren kann der Nutzer durch das Einstellen unerlaubter Inhalte dauerhaft von der Benutzung ausgeschlossen, sowie für eventuelle Schadensersatzansprüche verantwortlich gemacht werden.

8. Dauer der Nutzungsberechtigung

8.1 Der Nutzer kann seine Mitgliedschaft jederzeit eigenmächtig beenden, wodurch all seine persönlichen Daten und Einträge aus dem Portal entfernt werden. Zu beachten ist jedoch, dass Forenbeiträge und Kommentare anonymisiert stehen bleiben. Ist dies nicht erwünscht, sollten sie vor der Accountlöschung eigenhändig entfernt werden.

8.2 1to3 ist dazu berechtigt, Nutzer zu sperren oder zu löschen, die gegen geltendes Recht oder die AGB verstoßen, oder länger als sechs Monate nicht eingeloggt waren. Ebenso dürfen erstellte Accounts, die nicht innerhalb von 14 Tagen aktiviert werden, von 1to3 gelöscht werden.

8.3 Beim Löschen oder Sperren eines Accounts durch 1to3 muss der Nutzer zuvor nicht darüber informiert werden, es wird jedoch aus Kulanz teilweise gemacht werden. Für alle eingestellten Inhalte gilt die gleiche Regelung wie in Absatz 5.1. Auch hat der Nutzer beim Löschen oder Sperren durch 1ot3 kein Recht auf Herausgabe der von ihm eingestellten Inhalte. 1to3 ist dazu berechtigt, das gesamte Angebot oder Teile davon jederzeit und ohne Ankündigung einzustellen. Im selben Umfang endet damit auch die Nutzungsberechtigung.

9. Rechteeinräumung

9.1 Der Nutzer erlaubt 1to3, seine eingestellten Inhalte der Community verfügbar zu machen, soweit bei Einstellung nichts anderes offensichtlich ist (z.B. private Nachrichten). Dieses Nutzungsrecht beinhaltet neben der Internet-Plattform an sich auch die Nutzung auf anderen Medien (z.B. Mobiltelefone).

9.2 1to3 ist dazu berechtigt, auf der Webseite Werbung zu schalten, auch individualisiert, insofern dafür nicht das Scannen privater Nachrichten nötig ist. Das gleiche gilt für Eigenwerbung, wenn 1to3 oder dessen Partner neue Produkte oder Dienstleistungen auf den Markt bringen.

9.3 1to3 darf eingestellte Inhalte hinsichtlich ihrer Formate und Darstellungsqualität verbessern.

9.4 All diese Rechte erlöschen mit Beendigung der Mitgliedschaft bzw. Entfernen der Inhalte.

9.5 Der Nutzer ist Garant dafür, dass er Inhaber sämtlicher benötigter Rechte an den von ihm online gestellten Inhalte ist und dabei ebenso nicht gegen geltendes Recht verstößt. Er stellt 1to3 von allen Ansprüchen frei, die Dritte 1to3 gegenüber geltend machen, indem sie behaupten, die eingestellten Inhalte des Nutzers oder die Benutzung des Nutzers an sich würden ihre Rechte verletzen bzw. auf andere Art gegen geltendes Recht verstoßen. Hierbei sind die Kosten für Rechtsverteidigung und behördliche Inanspruchnahme mit inbegriffen.

10. Verfügbarkeit der Dienstleistungen

Es wird nicht gewährleistet, dass das Angebot von 1to3 immer bzw. frei von Fehlern und Störungen zur Verfügung steht. Es können jederzeit Angebote und Funktionen erweitert, eingeschränkt oder völlig entfernt werden. Es wird keine Haftung und Verantwortung für hieraus resultierende Beeinträchtigungen des Nutzers erbracht.

11. Schutzrechte

»1to3« und »1to3community« sind eingetragene Marken, dessen Eigentümer Jan Marvin Christ ist. Des Weiteren ist Jan Marvin Christ der Autor und damit alleiniger Rechteinhaber am Programmcode der Plattform. Die Marken, die Software und der Quelltext dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung seitens Jan Marvin Christ nicht verwendet, kopiert oder verändert werden.

12. Datenschutz

Unter www.1to3.de/privacy-policy ist die hierfür geltende Datenschutzerklärung nachzulesen.

13. Abschließendes

Für die AGB und sonstige Rechtsbeziehungen zwischen Nutzer und 1to3 gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Login